Bilder von Verena

Bilder von Ferdi

Bilder von Frank

Bilder von Sascha

Bericht zum Thementag „Streetphotography“

Thema: Streetphotography

Ort: Konstanz

Pate: Sascha

Teilnehmer: Sascha, Verena, Ferdi, Frank, Jens und Jörg

Wir waren um 9 Uhr bzw. kurz nach 9 Uhr am Bahnhof verabredet. Ferdi, Jens, und Frank kommen mit dem Zug. Verena und Jörg kamen per Auto. Sascha mit dem Roller. Morgens hat es noch geregnet. Aber schon im Laufe der Anfahrt hat der Regen nachgelassen und pünktlich zum Beginn dieses Thementags hatten wir gar keinen Regen mehr. Der Tag war also vom Wetter her perfekt. Es war auch nicht mehr so heiß wie die Tage zuvor, also genau richtig, für einen Stadtaufenthalt. Dazu dann noch das typische Konstanz Flair. Hat also alles gepasst.Am Bahnhof haben wir kurz gequatscht und beraten, wie wir den Ablauf gestalten wollen. Wir legen fest, dass wir am besten getrennt los gehen, um nicht so stark aufzufallen und haben noch einen Treffpunkt und Uhrzeit vereinbart wo wir uns später wieder treffen wollen.

An diesem Tag ist auch ein großer Flohmarkt in Konstanz, also haben wir uns meist dort unters Volk gemischt. Hier müssten sich doch viele tolle Motive finden lassen.

Später sind wir dann noch in ein Cafe gesessen für ein zweites Frühstück. Bis auf Frank hat auch jeder etwas bekommen. Frank hat mit seiner Bestellung Pech gehabt und über 15min auf seine Bestellung gewartet, während andere, die nach ihm bestellt hatten sofort zum Zug kamen. Nach der Stärkung sind wir dann nochmal los in Richtung Bahnhof und Hafen. Auch hier sollten sich ein paar „Street taugliche“ Motive oder Situationen ergeben.

Um 12 Uhr 30 haben wir den Thementag dann beendet. Wegen des gut erträglichen Wetters und wegen der leichten Brise vom See her war es ein sehr schöner und kurzweiliger Vormittag in Konstanz.

Die drei Canon EOS M (spiegellos) Fotografen unter sich.