Ausschließlich für die News Seite

An alle Rallye interessierten – wir müssen leider absagen, bzw. zumindest verschieben. Wir schauen ob wir noch einen Ersatztermin anbieten können.

Bitte schaut immer wieder mal hier vorbei oder abonniert unseren Newsletter.
KONTAKT – Fotofreunde Blende20 – Radolfzell (fotofreunde-radolfzell.de)

Viel los momentan bei Blende20. Mit dem Bürgerfest, der Radolfzeller Kulturnacht und unserer FotoRallye haben wir zurzeit alle Hände voll zu tun. Macht aber Spaß. Schaut selbst bei den Ausstellungen vorbei oder macht aktiv bei der FotoFallye mit. Wir freuen uns auf euch.

Bürgerfest

Wir freuen uns sehr, Teil des Bürgerfests zu sein und dort mit dem Projekt „Hundert aus Radolfzell“ einen Betrag von Radolfzeller für Radolfzeller zu leisten. Die 100 Portraits der Bürgerinnen und Bürger zeigen einen bunten Querschnitt mitten aus dem Leben der Bürgerschaft. Zu sehen ist die Ausstellung im Rahmen des Bürgerfestes am Freitag, 30.09.2022 ab 16 Uhr im Milchwerk.

Weitere Informationen gibt es hier: Bürgerfest des Oberbürgermeisters

Kulturnacht

Nur zwei Tage später sind wir Teil der Radolfzeller Kulturnacht und stellen unsere Werke in der Lounge der Band „Sound Idea“ aus. Wer Lust auf Fotokunst hat, ist herzlich eingeladen, uns im Rahmen der Kulturnacht am 02. Oktober ab 18 Uhr im Keller des Scheffelhofs (Forsteistraße 2) zu besuchen. Hier erwartet die Besucher nicht nur hochwertige Fotografien, sondern auch ein musikalisches Programm der besonderen Art. Die Band „Sound Idea“, bei denen wir Gast sind, spielt zu jeder vollen Stunde Soul, Jazz und auch gerne mal ein bisschen Rock. Kommt gerne vorbei und lasst euch von der tollen Atmosphäre der Lounge mitreißen. Ganz nebenbei, bei uns muss niemand verdursten. 😉

Wer mehr erfahren will, kann das hier tun:
https://www.fotofreunde-radolfzell.de/…, https://www.sound-idea.net oder https://kulturbuero-radolfzell.de/…

FotoRallye

Am Samstag 08. Oktober gibt es zum zweiten Mal eine offene Blende20 FotoRallye, bei der sich Fotografinnen und Fotografen einigen Herausforderungen stellen können. Jeder der Lust hat zu fotografieren kann mitmachen, auch mit dem Smartphone. Einzige Voraussetzung: Spaß an der Fotografie.
Innerhalb von 3 Stunden müssen fünf mehr oder weniger anspruchsvolle Aufgaben gelöst werden. Am Ende der Rallye werden alle Bilder gesammelt die später – nach Festlegung der jeweiligen Fotografen – in die Wertung gehen.
Die Teilnehmer erwartet klassische bis gestalterische Aufgaben und werden raus aus der alltäglichen Sichtweise geführt. Erstmals gibt es dieses Jahr eine Aufgabe die gemeinsam gelöst werden muss.

Die Teilnahme ist kostenlos und findet auf eigenes Risiko statt. Da keine Startgebühr erhoben wird, gibt es für den Sieger „nur“ Ruhm und Ehr.
Treffpunkt: 10:30 Uhr im Restaurant Il Postino in der Teggingerstraße 5.
Die FotoRallye findet bei jedem Wetter statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wer teilnehmen möchte, kann sich vorab schon mal mit den wenigen Regeln beschäftigen.

Kaum zu glauben, aber wahr. Wir haben es mit drei Fotografen und drei Helferinnen in weniger als drei Wochen geschafft, 100 Radolfzeller Bürgerinnen und Bürger zu fotografieren. In rund zehn Terminen von Einzel- bis Gruppenshootings mit mehr als 25 Modellen konnten wir diese Mammutaufgabe meistern.

Besonders schön war dabei die Stimmung unter den Einhundert. Wir haben ausschließlich positive Stimmungen wahrnehmen können. Von „super Idee“ über „großartiges Projekt“ bis hin zu „durch Radolfzell geht ein positiver Ruck“ wurden viele tolle Kommentare an uns herangetragen. Das war für uns die schönste Motivation.

Inzwischen sind die Bilder in der Druckerei (ZABELDruck). Sie werden, trotz sehr engem Zeitfenster, rechtzeitig fertig.

Alle weiteren Schritte erfolgen über die Stadt Radolfzell, die wir natürlich weiter unterstützen. Die Ausstellung beim Bürgerfest am 30.09.2022 wird im Foyer des Milchwerks zu finden sein.

Ein paar Mitmacher die das Projekt begleitet haben, werden die Ausstellung betreuen. Falls ihr Fragen habt, sprecht uns gerne an.

Es war und ist uns eine Ehre.

Anlässlich des Bürgerfestes am 30.09.2022 gibt es, in Kooperation mit der Stadt Radolfzell am Bodensee, ein Fotoprojekt mit dem Titel „Hundert aus Radolfzell“.

Hierfür werden in den kommenden drei Wochen 100 Bürgerinnen und Bürger aus Radolfzell portraitiert. Die Mitmacher Ferdi, Jörg, Michael und Klaus stellen sich dieser Herausforderung.

Wenn du Interesse hast, einer dieser 100 Radolfzeller zu sein, melde dich bitte bis 10.09.2022 bei der Pressestelle Radolfzell unter pressestelle@radolfzell.de oder direkt hier, über das Kontaktformular.

Weitere Informationen findest du unter: Hundert aus Radolfzell

Wir freuen uns auf dich…

Ab sofort steht für interessierte Besucher unserer Website ein E-Mail-Newsletter zur Verfügung, über den wir unterschiedliche Informationen in Umlauf bringen wollen. Die Anmeldung findest du auf der Seite „Kontakt“.

Keine Panik, wir werden es nicht übertreiben. Viel Spaß.

Die Fotofreunde Blende20 feiern in Kürze ihr 10-jähriges Bestehen. Eine gute Gelegenheit, den Werdegang in ein paar Worten zusammenzufassen.

Entwicklung

Seit der Gründung am 01.07.2012 gab es eine sehr positive, kontinuierliche Entwicklung. Mit einer ansprechenden Onlinepräsenz und Mundpropaganda konnte die Besetzung rasch so weit erweitert werden, dass immer engagierte Teilnehmer bei den Events anwesend waren.

Über unsere Website, die inzwischen das vierte Release erlebt hat, kamen immer wieder neue Mitmacher dazu. Natürlich sind nicht alle geblieben, eine Phase der starken Fluktuation blieb auch Blende20 nicht erspart.

Durch kräftiges Rühren der Werbetrommel gelang es 2021 den Freundeskreis nochmals zu erweitern, was uns sehr freut.

Öffentlichkeitsarbeit

Ach ja, die Werbetrommel. Im vergangenen Jahr haben wir zum ersten Mal gemeinsam an einer Ausstellung – der Radolfzeller Kulturnacht – teilgenommen. Im Zuge dieser Ausstellung im Milchwerk gab es auch den ersten Zeitungsartikel über uns zu lesen.

Schon eine Woche nach der Kulturnacht veranstalteten wir erstmals eine offene FotoRallye, bei der jeder interessierte Fotograf teilnehmen konnte. Die Rallye war recht erfolgreich, es haben genauso viele Gäste daran teilgenommen, wie aus den eigenen Reihen an den Start gingen. Der eine oder andere damalige Gast ist sogar zum festen Mitmacher geworden.

Unverändert

Unverändert blieb der eiserne Wille, ein Freundeskreis zu bleiben. Blende20 soll nicht zum Club oder Verein werden. Auch wenn das manchmal gar nicht so einfach ist.

Auch an unseren vier Säulen hat sich über die Jahre kaum etwas verändert. Die Corona Pandemie brachte allerdings etwas Neues hervor, dem eine Säule gewidmet wurde – der FotoWalk. Dafür verschmolzen die Quartalswettbewerbe und die FotoRallye zur Säule „Wettbewerbe“.

Herzblut

Bereichert durch die Vielfältigkeit der Gruppe hat sich auch das Spektrum unserer Events verändert. Unsere Aktivitäten sind größer, schneller weiter geworden. Mit dem unterschiedlichen Wissen, den verschiedenen Genres und vor allem dem Herzblut Einzelner setzen wir heute echte Highlights.

Wir freuen uns alle auf die nächsten 10 Jahre.
catch the moment!

Die Fotofreunde Blende20 sind bei der Kulturnacht 2022 wieder am Start. Diesmal in neuer Location. Wir freuen uns sehr, Gast in der Sound Idea Lounge sein zu dürfen. Wir wollen nicht zu viel verraten, sind uns aber sicher,
DAS WIRD EIN DING!

Ein paar mehr Details gibt es hier:

Die erste offene FotoRallye der Fotofreunde Blende20 Radolfzell ist ausgewertet. Die Jury, bestehend aus Petra, Jörg und Ferdi, tagte vergangenen Sonntag, 24.10.2021 zur gemeinsamen Bewertung der eingereichten Bilder.

Hierbei waren die Juroren nicht immer einer Meinung was aber bei der Bewertung eines Bildes auch nicht notwendig ist. Die Punkte waren nach rund 1 ½ Stunden vergeben. Echte Überraschungen gab es „eigentlich“ nicht – aber schaut am besten selbst…
Hier geht’s zu den Bildern und Ergebnissen.

Pünktlich um 10:30 Uhr startet die erste offen FotoRallye der Fotofreunde Blende20.

Das sind die zu lösenden Aufgaben:

1. Fotografiere eine Sequenz bestehend aus drei querformatigen Bildern. Die Fotografien sollten s/w sein, das Thema der Sequenz ist frei wählbar.

• Erklärung: Was ist eine Sequenz? Das Merkmal einer Sequenz ist, im Gegensatz zu einer Serie, dass jedes einzelne Bild einen festen unverrückbaren Platz hat. Es ist nicht möglich Bilder auszutauschen oder einem Bild einen anderen Platz zu geben. Der Inhalt und die Aussage einer Sequenz werden immer von einer Idee oder einer Konzeption getragen. Einfach gesagt, eine Sequenz ist eine kleine Geschichte, hier bestehend aus drei Bildern.

2. Fotografiere ein Farbfoto, bestehend aus einer einzigen Farbe. Die Fotografie sollte im Hochformat sein, die Farbe ist frei wählbar.

• Erklärung: Eine s/w Fotografie besteht im Grund aus Hell und Dunkel, schwarz, weiß und Grauwerten. Es ist also eine „ein Farben Aufnahme“. Versuche dieses in diesem Thema mit einer Farbe. Fotografiere also ein Motiv, das aus einer Farbe besteht und nur durch seine Hell und Dunkel Unterschiede zum Leben erwacht.

3. Fotografiere eine Silhouette oder einen interessanten Schattenwurf eines Gegenstandes oder eines Menschen. Achte darauf, dass der Schatten oder die Silhouette einen kräftigen Grauton oder schwarz erzeugt. Die Aufnahme kann s/w oder farbig gestaltet werden, quer- oder Hochformat.

• Erklärung: Eigentlich ist die Aufgabe einfach. Vermeintlich einfach, denn eine gute Komposition ist hier gefragt. Motive findest du in der Stadt genug.

4. Fotografiere einen Farbkontrast zweier Komplementärfarben. Wähle entweder Gelb/ Blau oder Rot/Grün. Suche dein Motiv in der Stadt oder am Ufer/See. Der Motivinhalt kann frei gewählt werden, es muss lediglich im Bild irgendwo dieser Kontrast zu finden sein. Der Kontrast darf gerne dominieren!

• Erklärung: Komplementärfarben sind Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen. Es sind Farben die gut zueinander passen und im Bild eine Stimmigkeit erzeugen. Dies ist eine schwere Aufgabe, die ein gutes Auge erfordert. Hier wird die Jury wohlwollend urteilen.

5. Fotografiere ein Schaufenster einmal anders. Wähle eine andere, eine spannende, eine außergewöhnliche, eine total verrückte Perspektive! Fotografiere in s/w, hoch – oder quer Format.

• Zur Erklärung: Schaufenster gibt es ja genug in Radolfzell. Das ist mal eine leichte Aufgabe, die jedem eine Idee gibt. Du musst hier nicht das ganze Schaufenster nehmen, kann auch ein Ausschnitt sein. Oder auch ganz – wie du möchtest. Achte aber auf das Thema.

Späteste Abgabe: 13:30 Uhr in der Unvergleichbar.

Das und mehr findest du im diesjährigen Handout.

Viel Spaß beim Mitmachen oder Nachlesen.

Am Samstag, 09.10.2021 findet erstmal eine offene Blende20 FotoRallye statt. Offen bedeutet, dass jeder Interessierte mitmachen kann. Einzige Voraussetzung: der Besitz einer eigenen Kamera.

Innerhalb von 3 Stunden müssen fünf mehr oder weniger anspruchsvolle Aufgaben gelöst werden. Am Ende der Rallye werden alle Bilder gesammelt die später – nach Festlegung der jeweiligen Fotografen – in die Wertung gehen.

Treffpunkt Samstag, 10 Uhr in der Unvergleichbar, Poststraße 5 in Radolfzell.

Wer sich vorab mit dem Regelwerk beschäftigen möchte, findet es hier.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Die erste Teilnahme bei der Radolfzeller Kulturnacht war sehr erfolgreich. Unsere gelungene Präsentation hat viele Besucher angesprochen und neugierig gemacht. Sehr positiv waren die vielen netten Gespräche an unserem Stand. Das wir auch Bilder verkaufen konnten, spricht für die Qualität unserer Ausstellung.
Die Kulturnacht 2022 kann kommen…

Am 02.Oktober 2021 findet – nach einem Jahr Zwangspause – wieder die Radolfzeller Kulturnacht statt. Diesmal mit den Fotofreunden Blende20. Sieben der Mitmacher stellen jeweils 4 Bilder aus, die im Milchwerk (großer Saal) zu sehen sein werden.

Komm vorbei, lass dich informieren und inspirieren. Bis Samstag…